Partner

Partner

Die Repräsentanz des Freistaats Bayern in Japan

Die Repräsentanz des Freistaats Bayern in Japan besteht seit 1988. Ihr Sitz ist in Tokyo. Die Repräsentanz berät, informiert und vermittelt wertvolle Kontakte. Für japanische Unternehmen ist sie bei ihren Investitionsvorhaben in Bayern der erste Ansprechpartner - direkt in Japan. Bayerischen Unternehmen steht sie als direkter Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung und unterstützt so bei der Erschließung neuer Exportmärkte oder beim Auf- und Ausbau der Vertriebsstrukturen in Japan.

www.invest-in-bavaria.jp


Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Die Gesellschaft sieht ihre Aufgabe vor allem darin, das gegenseitige Verständnis zwischen Deutschen und Japanern zu fördern und zu vertiefen. Den Mitgliedern und allen Interessierten wird die Kultur und Gesellschaft Japans auf vielfältige Weise näher gebracht. Dabei geht es nicht nur darum, die Kenntnis über Japan zu erweitern, sondern auch aktiv an der Intensivierung der Beziehungen zwischen Japan und Bayern mitzuwirken. In diesem Rahmen wird auch Gelegenheit zu vielfältigen Begegnungen mit den japanischen Mitgliedern und Freunden geboten.
www.djg-muenchen.de


Japan-Zentrum der Ludwig-Maximilians-Universität, München

Als Forschungseinrichtung ist das Japan-Zentrum in das Netz der nationalen und internationalen Japanforschung eingebunden. In der Lehre betreut es Studierende der Japanologie und der Betriebs- und Volkswirtschaft mit Fachangeboten, die in die jeweiligen Studiengänge integriert sind. Darüber hinaus bietet das Japan-Zentrum in jedem Semester Japanisch-Sprachkurse von der Anfänger- bis zur Fortgeschrittenenstufe für Hörer aller Fakultäten an.
www.japan.lmu.de


Japanisches Generalkonsulat München

Der Zuständigkeitsbereich des Japanischen Generalkonsulates München erstreckt sich auf die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg. Zu den konsularische Aufgaben, die sich an in Deutschland lebende Japanerinnen und Japaner wenden, werden im Generalkonsulat auch Visa ausgestellt, etwa für den Fall eines geplanten Arbeitsaufenthaltes in Japan. Daneben gehören die Sammlung von Informationen über die politische und wirtschaftliche Situation in Bayern und Baden-Württemberg, die Erteilung von Informationen über das Land Japan sowie die Planung und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen zu den Aufgaben des Japanischen Generalkonsulates in München.
www.muenchen.de.emb-japan.go.jp


JETRO

Die Japanische Außenhandelsorganisation JETRO ist eine gemeinnützige Institution, die 1958 gegründet wurde und dem japanischen Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie angegliedert ist. Ihre Hauptaufgabe ist die Förderung von Handel und Investitionen zwischen Japan und dem Ausland. Das JETRO-Büro in Düsseldorf unterstützt bayerische Unternehmen bei ihren Fragen u.a. zum Export, Import, Investitionen, Markteintritt und Geschäftsverhalten. Dazu gehören neben Informationsveranstaltungen und Seminaren Messebeteiligungen, Förder- und Austauschprogramme sowie diverse Publikationen.
www.jetro.de